Attractive Destination: Berlin

15. April 2011

A city that lives for twenty four hour is always an attractive destination to spend holiday, especially for young people. One of the city that never sleep is Berlin, there always somethings happen in every minute and every hour here. To spend holidays in Berlin it would be worth it and for this reason, it would not be a bad idea to rent an apartment in Berlin.

Where to live?

It is not a perfect question to ask, because we can live everywhere in Berlin. The easiness of transportation access make it perfect to live anywhere. Buses and trains always available everyday, even in Sunday. There are many option for area that you can choose to stay in Berlin, you can find it with Apartment finder or accommodation bureau which is not hard to find it in the internet. You can get better and better choice for place to live, so it’s just based on our decision not the option.

Travel Destination

Sometimes you couldn’t said that one place gives more attractive things to see than the others. From my experience, when people said that Brandenburger Tor is a great place to visit, I found upper east side is more attractive. I can see limited cars from famous automotive brand and also find a lot of big designer stores there too. But I couldn’t said that Brandenburger Tor would not be a travel destination too, my recent experience when I accompany my friend who just arrived in Berlin to Brandenburger Tor, we’re amazed with the view. There’s a pillow fight in Brandenburger Tor, and it is a huge pillow fight as many people participate in it. Even in U-bahn station in Brandenburger Tor we already greets by flying feathers.

Berlin could give a memorable moment everyday in every different places. For cheap alternative to travel around Berlin, it might be better if you can planned it first. For example which sight you want to visit so that you can sort it out and concludes in which area you will have to stay longer. If you can find a holiday apartment near to that area, it would reduce your expense for transportation. After all you can count on public transportation in here if you need to go to further place either. A holiday Apartments in Berlin could be the best alternative for budgeted traveler, it might be not as luxurious as in hotel but it can give the experience to live like the locals.

To have a walk at night in Berlin is not a bad idea either, the city lights or flashy light in television tower or Brandenburger Tor would be a nice background for your photos. If you want to travel by car, form my experience it is not a thing that I will recommended. It is not so easy to find parking space in Berlin and costly too. Except if you rent a car on the weekend, the parking space is free of charge but still not so easy to find one.

Allgemein , , , , , ,

Arbeitssuche in Berlin

26. November 2008

Von der Kellnerin zur Hoteldirektorin – die Erfolgsgeschichte aus Berlin

Gerade mal fünfundzwanzig Jahre ist die Dame deren Lebensgeschichte mich interessiert.

Häufig haben wir uns nun schon zu Gesprächen in Ihrem Berlinerhotel getroffen. Sie hat mir nun schon einiges über Ihre Entwicklung erzählt. Diese so außergewöhnliche Geschichte möchte ich nicht länger für mich behalten!

Alles sei Schiefgelaufen. Im Alter von fünfzehn Jahren verließ Sie die Hauptschule ohne Abschluss. Hatte keine Perspektive und stritt sich andauernd mit ihrer arbeitslosen Mutter herum.

Planlos lebte Sie in den Tag hinein. Fast ein Jahr hielt diese Stagnation an. Doch dann traf sie einen Menschen, der ihr Leben schlagartig verändern sollte. Gerade mal Achtzehn, hatte dieser bereits sein Abitur bestanden und stand kurz vor seinem Studium. Obwohl Sie beide so verschieden waren, verliebt er sich in sie und machte es sich zum Ziel ihr eine neue Perspektive zu geben.

Seine Eltern besaßen in Berlin ein Hotel der Oberklasse. Genau diesen Vorteil wollte er nutzen. Lange brauchte er um sie dazu zu überreden, es dort doch wenigstens mal zu versuchen. Auch seine Eltern, die Besitzer des Berlinhotels, stellten sich lange quer. Handelte es sich doch schließlich um ein Spitzenhotel. Ihr Personal müsse sehr hohen Ansprüchen gerecht werden und das könne ein Mädel aus der Gosse nicht. Nach langem Bitten und Betteln konnte er seinen Vater erweichen, dieser hatte die neue Flamme seines Sohnes auch schon ein wenig in sein Herz geschlossen. Jeder habe eine Chance im Leben verdient, so seine Begründung. Es gab dann also einen Probetag in dem Hotel Berlin. Gegen alle Vermutungen, auch gegen ihre eigene, wurde sie von Minute zu Minute immer motivierter. Auch die Eltern waren verblüfft, was für einen guten Umgangston sie vorweisen konnte. Das Hotel war immerhin anders als die Ferienwohnungen in Berlin

Die Eltern entschieden sich ihr die Chance zu geben eine Ausbildung zu machen. Diese schloss sie nach drei Jahren mit Bravour ab und wurde übernommen.

Jetzt begann ihr kometenhafter Aufstieg in dem Berliner Hotel. Innerhalb kürzester Zeit gelangte sie bis zu der Position der Restaurantleiterin, war aber stets noch in den anderen Breichen des Betriebs involviert. Unter den Mitarbeitern hatte dies Eifersucht hervorgerufen, doch sie schaffte es, diese Eifersucht in Motivation umzuwandeln Bei fast allen jedenfalls.

Die Eltern ihres Freundes unterstützen Sie zu jederzeit, bis sie ihr Schlussendlich die Geschäftsführung ihres Berlinhotels übergaben.

Allgemein , , , , , , ,